Risse Reisen

Katalog-Reisen

Masurische Seenplatte

Masurische Seenplatte


Termine:Sa. 05.09.20 - Sa. 12.09.20
Preis:ab 840,00 €


Beschreibung


Im Nordosten von Polen liegen die großen masurischen Seen. Diese Region zählt zweifellos zu den schönsten und touristisch attraktivsten Gebieten Polens. Die Seen nehmen hier allein 20 % der Landfläche ein und sind durch Kanäle und Flüsse miteinander verbunden. Einer der zahlreichen Höhepunkte dieser Reise ist die Schiffsfahrt auf den Masurischen Seen. Historische Stätten aus der ältesten und jüngsten Geschichte begegnen dem Besucher: z.B. das Barockkloster Heilige Linde und das Philipponenkloster Eckertsdorf. Herrliche Alleestraßen verbinden Städte wie Allenstein - Nikolaiken - Lötzen - Sensburg und Ortelsburg.

Ihre Hotels….
Hotel Adalbertus ***, Gnesen
http://www.pietrak.pl/adalbertus/index.html

Resort Niegocin***, Gizycko
https://www.resortniegocin.pl/

Hotel Bartan Gdansk Seaside ***, Gdansk
https://www.hotelbartan.pl/

Hotel Panorama ***, Stettin
https://www.hotel-panorama.com.pl/


Ablauf


1. Tag: Anreise
Anreise nach Gnesen, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Gnesen - Masuren
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Thorn in die Geburtsstadt von Kopernikus. Kurzer Aufenthalt mit Führung in Thorn. Die Altstadt kann ca. 300 Baudenkmäler aus dem Mittelalter und der frühen Neuzeit vorweisen. Im Jahre 1997 wurde die Stadt in die UNESCO-Liste des
Weltkulturerbes aufgenommen. Anschließend Weiterfahrt nach Masuren.

3. Tag: Masurenrundfahrt
Die bekannteste Wallfahrtskirche von Masuren ist Heilige Linde. Neben der barocken Pracht und der prunkvollen Ausstattung beeindruckt die überdimensionale Orgel mit ihren beweglichen Engelsfiguren. Unweit von Rastenburg und versteckt im Wald stehen die Überreste der „Wolfsschanze“. Zwischen Lötzen und Nikolaiken verbinden unzählige Wasserläufe und Kanäle die großen Seen. Genießen Sie die herrliche Landschaft zwischen Wasser, Wald und blühenden Wiesen. Im Heimatmuseum in Zondern stärken Sie sich bei Kaffee & Kuchen.

4. Tag: Masurische Seen - Johannisburger Heide
Nach dem Frühstück Gelegenheit zur Schiffsfahrt von Nikolaiken nach Rudczanny. Besichtigung des Philipponenklosters in Eckertsdorf. Stakenfahrt auf dem schönsten Fluss von Masuren, der Kruttinna. Mit kleinen, flachen Booten erleben Sie die Natur Masurens! Am Abend „Masurische Hochzeit“ (Kutschfahrt, Lagerfeuer, Musik, polnische Spezialität „Bigos“, Würstchen und Bier.

5. Tag: Allenstein - Marienburg - Danzig
Kurze Besichtigung von Allenstein, der historischen Stadt malerisch auf den Hügeln am Fluss Lyna gelegen. Weiterfahrt nach Marienburg und Besichtigung der mächtigen Burg. Die Backsteinburg war einst Sitz des Hochmeisters des deutschen Ordens und ist die größte mittelalterliche Bauanlage dieser Art in Europa und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Danzig und beziehen Ihre Zimmer mit anschließendem Abendessen.

6. Tag: Danzig - Zoppot - Gdingen - Kaschubische Schweiz
Ausführliche Dreistadtbesichtigung: Danzig, Zoppot und Gedingen. Spaziergang auf der längsten Mole der Ostsee in Zoppot, Orgelkonzert im Dom zu Oliwa, Besichtigung der Danziger Altstadt. Am Abend Fahrt in die idyllische Kaschubische Schweiz. Abendessen mit Folklore in einem landestypischen Restaurant.

7. Tag: Danzig - Kolberg - Stettin
Weiterreise entlang der Ostseeküste über Stolp und Kolberg nach Stettin. Stadtführung in Stettin und Abendessen im Hotel.

8. Tag:
Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende. Sie fahren über die Autobahn zurück in die Heimatorte.


Leistung


  • Reise im Comfort-Class Bus
  • 1 x Übernachtung / Halbpension in Gnesen
  • 3 x Übernachtung / Halbpension in Masuren
  • 2 x Übernachtung / Halbpension in Danzig
  • 1 x Übernachtung / Halbpension in Stettin
  • Stadtführung Thorn
  • 1 x Ganztägige Reiseleitung Nordmasuren
  • 1 x Ganztägige Reiseleitung Südmasuren
  • Stadtführung Allenstein
  • Stadtführung Danzig-Zoppot-Gdingen
  • Stadtführung Stettin
  • Eintritt Wolfsschanze
  • Eintritt ostpr. Heimatmuseum inkl. Kaffee, Kuchen, Tee
  • Eintritt Mole Zoppot und Zisterzienserkloster in Oliva
  • Eintritt Marienburg
  • Rundfahrt Spridingsee
  • Stackenbootsfahrt
  • Masurische Hochzeit
  • 1 x Abendessen mit kaschubischer Folklore im Rahmen der Halbpension



Hotel


Hotel laut Ausschreibung


laut Ausschreibung


Preise

Doppelzimmer pro Person840,00 €
Einzelzimmer 932,00 €
Zusatzleistungen
Urlaubs-Taxi
15,00 €

Masurische Seenplatte