Risse Reisen

Katalog-Reisen

Gardasee

Riva del garda


Termine:Do. 10.10.19 - Mo. 14.10.19
Preis:ab 499,00 €


Beschreibung


Der Gardasee liegt zwischen den Alpen im Norden und der Po-Ebene im Süden. Der Norden des Sees gehört zur Region Trentino-Südtirol, der Westen zum Lombardei und der Osten zu Venetien. Das nördliche Ufer des Sees ist von Zweitausendern der Gardaseeberge wie dem Monte Baldo umsäumt; das südliche Ufer liegt bereits in der norditalienischen Tiefebene.


Ablauf


1. Tag: Anreise
Heute reisen Sie auf dem direkten Weg über Würzburg und Bozen an den Gardasee nach Riva del Garda .Dieser norditalienische Urlaubsort liegt am Nordufer des Gardasees. Nach dem Zimmerbezug wird Ihnen das Abendessen serviert.

2. Tag: Gardasee: Riva - Malcesine - Limone mit dem Schiff
Sie starten den heutigen Tag mit Ihrer Reiseleitung und einem gemütlichen Rundgang durch Riva del Garda. Der lebhafte, mondäne Urlaubsort liegt umgeben von mächtigen Bergen an der schmalen Nordspitze des Lago di Garda. Anschließend geht es mit dem Schiff nach Malcesine, ein hübscher Ort am Ostufer des Sees mit einer imposanten Skaglierburg. Diese thront über dem mittelalterlichen Ortskern mit den kleinen Plätzen, überwölbten Durchgangen und holprigen Pflasterwegen. Weiter geht es mit dem Schiff in das charmante Örtchen Limone. Übereinander geschachtelt kleben hier die Häuser am Felsen, die verwinkelten Gassen der malerischen Altstadt sind blumengeschmückt. Oberhalb hiervon erwarten Sie endlose Olivenhaine und urige Zitronengärten. Genießen Sie während der Rückfahrt mit dem Schiff nach Riva del Garda den ständig wechselnden Panoramablick über den tiefblauen See und die malerischen Städtchen.

3. Tag: Drei Seen Fahrt: Tennosee-Molvenosee-Toblinosee
Nach dem Frühstück starten Sie mit der Reiseleitung über eine wunderschöne Serpentinen-Strecke zum Tennosee. Der See ist währlich eine Perle inmitten der Trentiner Landschaft und wird wegen seiner himmelblau-türkisen Farbnuancen auch „lago azzurro“ genannt. Weiter geht es durch das Giudicariengebiet nach Fiavè. Der Ort liegt auf dem Moränenplateau von Lomaso, wo man Pfahlbausiedlungen aus dem Jahre 2300 v.Chr. besichtigen kann. Weiterfahrt zum Molvenosee, der größte natürliche Alpensee in Italien und zum Wasserfall von Stenico. Durch den italienischen Grand Canyon geht es zum Toblinosee. Aufgrund der Vielfalt der Fauna und Flora ist das Gebiet rund um den See als Biotop geschützt. Während der Rundfahrt sind Sie zu einer Weinprobe mit kleinem Imbiss eingeladen. (3-4 Weine, Salami/Schinkenaufschnitt und Käse, Verkostung von nativem Olivenöl und Limoncino).

4. Tag: Tag zur freien Verfügung
Den heutigen Tag können Sie nach eigenen Wünschen gestalten. Besuchen Sie das Wahrzeichen der Stadt den leicht schiefen Torre Apponale, ein 35 m hoher Uhrturm aus dem Jahre 1220, der über dem Hafen von Riva aufragt, bummeln Sie durch die Altstadt oder an der Seepromenade entlang.

5. Tag: Rückreise
Nach einem letzten gemütlichen Frühstück geht es zurück nach Ostwestfalen.


Leistung


  • Reise im Comfort-Class Bus
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3x 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet
  • 1x typisches Abendessen mit Salatbuffet
  • 1x ganztägige Reiseleitung Gardasee
  • 1x Privatboot Riva - Malcesine - Limone - Riva
  • 1x ganztägige Reiseleitung “Drei Seen Fahrt”
  • 1x Weinprobe mit kleinem Imbiss
  • Kurtaxe



Hotel


Hotel Antico Borgo
Sie wohnen im 4**** Hotel Antico Borgo in Riva del Garda. Das Hotel liegt im Ortszentrum von Riva del Garda. Sehr günstig um abends im Ortszentrum spazieren zu gehen. Auch die Seepromenade erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß. Die modernen Zimmer verfügen über einen Flachbildfernseher und eine Minibar. Das Hotel verfügt über ein gemütliches Restaurant und eine Bar sowie über eine Sonnenterrasse auf dem Dach, einen Fitnessbereich und einen Fernsehraum.

Hotel Antico Borgo
Via Armando Diaz 15
38066 Riva del Garda
Italien


Preise

Doppelzimmer pro Person499,00 €
Einzelzimmer 609,00 €
Zusatzleistungen
Urlaubs-Taxi
15,00 €

Gardasee