Risse Reisen

Katalog-Reisen

Schlossromantik in Polen

Krag


Termine:Di. 20.08.19 - Sa. 24.08.19
Preis:ab 389,00 €


Beschreibung


Der Ort Krangen (Krag) liegt in Hinterpommern, etwa zehn Kilometer nördlich von Polanów in einer seenreichen Landschaft im Tal der Grabow (Grabowa) und 16 Kilometer südlich der früheren Kreisstadt Slawno (Schlawe). Hinterpommern ist der zwischen der Oder und Pommerellen in Westpreußen gelegene östliche Teil Pommerns. Seit den Grenzverschiebungen nach Ende des 2. Weltkrieges 1945 liegt dieser Teil ausschließlich auf polnischem Gebiet.


Ablauf


1. Tag: Anreise
Am frühen Morgen fahren Sie auf dem direkten Weg über Berlin und Stettin nach Krangen in Hinterpommern. Sie beziehen Ihre Zimmer im Schlosshotel Podewils, dem größten Ritterschloss Hinterpommerns. Im Schlossrestaurant nehmen Sie auch Ihr heutiges Abendessen zu sich.

2. Tag: Ausflug Bernsteinküste - Köslin - Kolberg
Entdecken Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter die Bernsteinküste. Raue Kliffe und Wanderdünen, endlose Sandstrände und im Hinterland eine Vielzahl an Seen, Wälder und Feldern. Die alten Pommernstädte mit ihren Backsteinbauten erzählen von der hanseatischen Geschichte. Kolberg wirbt damit die „sonnenreichste Stadt des Nordens“ zu sein. Flanieren Sie entlang renovierter Villen in Bäderarchitektur oder entlang der Promenade.

3. Tag: Danzig - Filmvorführung
Verbringen Sie den Tag in der Altstadt von Danzig, die Ihnen Ihr Reiseleiter näherbringt. Die Langgasse mit beeindruckend wunderschön gestalteten Fassaden führt zum Langer Markt und Neptunbrunnen, wo sich prachtvoll das Reststädtische Rathaus erhebt. Eine Filmvorführung: „Das Schloss zu Krangen - damals und heute“ rundet das heutige Tagesprogramm ab.

4. Tag: Pommersche Seenplatte
Im Herzen Westpommerns gelegen, erwartet Sie die Pommersche Seenplatte mit ihrer sanft geschwungenen Hügellandschaft, die sogenannte Endmoränen zurückgelassen haben. Der Dratzigsee ist der größte See der Region, auf dem Sie eine Gelegenheit zur Schifffahrt haben. Ihre Rundfahrt führt Sie durch bedeutende Orte wie Tempelburg, Bad Polzin und Neustettin. Besonders sehenswert ist hier der am Trzesicko-See gelegene Stadtpark mit dem imposanten Schloss der Pommerschen Herzöge. Zurück am Hotel laden wir Sie heute zu einem Grillabend am Hotelseeufer ein.

5. Tag: Rückreise
Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.


Leistung


  • Reise im Comfort-Class Bus
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü
  • 1x Grillabend am Hotelseeufer
  • 1x ganztägige Reiseleitung Ausflug Bernsteinküste
  • 1x Reisebegleitung in Danzig
  • 1x ganztägige Reiseleitung Pommersche Seenplatte
  • 1x Filmvorführung „Das Schloss zu Krangen - damals und heute“
  • Kulturförderabgabe



Hotel


Schlosshotel Podewils
Sie wohnen im 3*** Schlosshotel Podewils, ein Ritterschloss aus dem 15. Jahrhundert in Krangen - mitten auf dem Land, in den Wäldern und Hügeln, weit weg von der Hektik der Städte, in einem Ort, der Natur und klaren Seen. Ruhe und Erholung pur. Das Schloss in Krangen ist eins der interessantesten historischen Gebäude in Polen. Seit 1996 lädt hier das Schlosshotel Podewils ein, was trotz seiner modernen Stilelemente den Geist des fünfzehnten Jahrhunderts erhalten hat. www.podewils.pl/de/***_Schlosshotel_Podewils_in_Krangen/

Schlosshotel Podewils
Krag 16
76-010 Krag
Polen


Preise

Doppelzimmer pro Person389,00 €
Einzelzimmer 499,00 €
Zusatzleistungen
Urlaubs-Taxi
15,00 €

Schlossromantik in Polen